Facebook Posting 2019 Info vom 10.02.2019

Moin zusammen,

in diesem Verteiler sind alle MotoPort Partner, die bereits unserem Facebook System angeschlossen sind bzw. über unsere Facebook Posts informiert werden möchten.

Mit Hilfe der blauen Pfeilen am Screenshot unten habe ich zusammen gefasst, welchen Nutzen die kontinuierlichen Facebook Posts für euch haben.

WICHTIG: Ideale Wirkung erreichen Postings, wenn sie mit dem MotoPort Online Shop auf eurer Homepage verbunden sind (diese Verlinkung wird automatisch von uns gemacht, wenn ihr den Webshop nutzt).

Der Kunde hat immer auch die Möglichkeit DIREKT zu bestellen. Den (umsatzabhängigen) Ertrag erhält der Händler.

Im März werden wir das Abrechnungssystem automatisiert haben, so dass ihr den aktuellen Stand immer einsehen könnt.

Dies ist zunächst noch mal eine grundsätzliche Info Email.

Ab der kommenden Woche werden wir euch vorab über die geplanten Postings informieren und ihr könnt euch per Email melden, wenn ein Posting nicht in eurem Sinne ist.

Unsere Planung ist es, jeweils einmal die Woche ein Posting mit einem Produkt zu machen und an den Wochenenden (Sonntags ist die größte Wirkung) in unregelmäßigen Abständen ein imagebildendes Posting zu machen.

WICHTIG: Eine kontinuierliche Verbreitung in eurer Region und somit auch eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades ist nur möglich, wenn man die Posting-Beiträge bewirbt! Es reichen moderate Beträge (z.B. € 10- 20,-).

Noch ein Hinweis bezüglich der Verfügbarkeit der Produkte: Ihr werdet nicht jedes Produkt im Laden haben. Entscheidend ist aber, dass ihr euch in der Region als kompetenter Bekleidungshändler präsentiert.

Selbst wenn ein gepostetes Produkt nicht im Laden ist:

1. Wir weisen in jedem Post darauf hin, dass die „Verfügbarkeit im Laden bitte sicherheitshalber vorher angefragt“ wird.

2. Ihr habt den Kunden im Laden und könnt ihm Lösungen bieten

3. Wenn der Kunde genau das beworbene Produkt haben will, könnt ihr es für ihn bestellen oder sogar via Online Shop zu ihm nach Hause senden lassen! Er muss nicht ohne Kauf nach Hause gehen.

4. Das wirklich entscheidende ist, dass ihr bei den 99,5% der Kunden, die nicht gleich kaufen werden, einen Imageaufbau habt und die Produkte und Marken gesehen werden!

5. Es gibt keine zielgerichtetere, effizientere Werbung. Ihr könnt euch deutlich von eurer Konkurrenz unterscheiden..

  • Veröffentlicht in: NEWS

Schreibe einen Kommentar